13. Fahrradtour, Hermanns-Höhe

Auch in diesem Jahr wurde die Fahrrad-Tour von unserem Kolpingbruder Frank akribisch im Vorfeld geplant;  aber leider konnte er nicht

mitfahren und hat die gesamte ausgearbeitete Planung an unseren Vorsitzenden Werner übertragen.

Start war am Sa., 1. September um 08:00 Uhr am Pfarrheim.

Auf kleinen Pättkes und Straßen wurde zunächst Zur Hölle, Groß-Reken, geradelt, um sich für die weiteren Kilometer bei einem ausgiebigen Frühstück zu stärken.

Nächster Stopp war dann das Brauhaus in Coesfeld. Bei sehr niedrigen Temperaturen und etwas Regen wurde das Ziel Hermanns-Höhe erreicht. Bei geselligem Beisammensein liess man den Tag bei gutem Essen, Wein und Bier ausklingen.

Am nächsten Tag wurde zunächst in Stadtlohn pünktlich um 11:00 Uhr eingekehrt, um dann den weiteren Weg über Weseke, Heiden und dann nach Lembeck zu finden. Zum Abschluss wurde bei einem Mitradler noch über den einen oder anderen Kilometer mit Hindernissen diskutiert und gefachsimpelt.

In einem waren sich alle einig, es war mal wieder eine herrliche Tour!!!!

Danke an Orga!

Treu Kolping